Emmerting siegt souverän

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der DJK Emmerting gewinnt Zuhause gegen den TSV Polling mit 4:1

Die Emmertinger legten einen Blitzstart hin und gingen in der zweiten Minute mit 1:0 in Führung. Torschütze war Marcus Tafelmeier, der eine Bortner-Flanke per Volleyabnahme vollendete.

In Minute acht der nächste Treffer der Hausherren, wieder war es Marcus Tafelmeier, der aus kurzer Distanz eiskalt einschob.

Nach 34. Minuten war die Partie bereits entschieden. Adrian Gen erhöhte auf 3:0.

Das erste und letzte Lebenszeichen der Gäste war in der 38. Minute zu betrachten, als Ludwig Prametsberger zum 3:1 traf.

Nach der Pause passierte längere Zeit nichts, bis Adrian Genz mit seinem zweiten Treffer des Tages das 4:1 markierte. (mar/gru)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare