Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SG Zangberg-Ampfing - SV Schwindegg (2:1)

Zangberg-Ampfing ringt Schwindegg nieder

A-Klasse 4
+
SG Zangberg-Ampfing - SV Schwindegg (2:1)

Bei der SG Zangberg-Ampfing gab es für den SV Schwindegg nichts zu holen. Der Sportverein Schwindegg verlor das Spiel mit 1:2. Zangberg-Ampfing hat mit dem Sieg über Schwindegg einen Coup gelandet. Das Hinspiel war mit einer 0:4-Klatsche für den SVS geendet.

Am Ende behielt die SGZA gegen den Schwindegger SV die Oberhand.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die SG Zangberg-Ampfing im Klassement nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Die Spielgemeinschaft Zangberg-Ampfing bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, vier Unentschieden und neun Pleiten.

Die Trendkurve des SV Schwindegg geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang fünf, mittlerweile hat man Platz eins der Rückrundentabelle inne. Der Sportverein aus Schwindegg nimmt mit 37 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Die gute Bilanz des Team in Gelb-Schwarz hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelten die Gäste bisher zwölf Siege, ein Remis und sechs Niederlagen.

Am kommenden Montag trifft Zangberg-Ampfing auf den TuS Mettenheim (17:00 Uhr), Schwindegg reist zum SV Weidenbach (15:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare