Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Taufkirchen/Inn - DJK Emmerting

Emmerting möchte nachlegen

A-Klasse 4
+
Vorbericht: TSV Taufkirchen/Inn - DJK Emmerting

TSV Taufkirchen/Inn muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht DJK Emmerting empfangen. Die sechste Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für TSV Taufkirchen/Inn gegen den TuS Mettenheim. Emmerting siegte im letzten Spiel gegen den SV Gendorf Burgkirchen mit 4:1 und liegt mit 35 Punkten weit oben in der Tabelle.

Nachdem TSV Taufkirchen/Inn sich im Hinspiel als keine große Hürde für die DJKE erwies und mit 2:6 verlor, soll es im Rückspiel besser laufen für TSV Taufkirchen/Inn.

Mit erst 25 erzielten Toren hat TSV Taufkirchen/Inn im Angriff Nachholbedarf.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der DJK Emmerting stets gesorgt, mehr Tore als die Gäste (46) markierte nämlich niemand in der A-Klasse 4. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz von Emmerting mit ansonsten elf Siegen und zwei Remis.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von TSV Taufkirchen/Inn sein: Die DJKE versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? TSV Taufkirchen/Inn schafft es mit 20 Zählern derzeit nur auf Platz zehn, während die DJK Emmerting 15 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt. TSV Taufkirchen/Inn wie auch Emmerting haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Gegen die DJKE rechnet sich TSV Taufkirchen/Inn insgeheim etwas aus – gleichwohl geht die DJK Emmerting leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare