Mühldorf etabliert sich in Spitzengruppe

Durch den 1:0 Sieg über den SpVgg Zangberg schiebt sich der FC Mühldorf II auf den dritten Tabellenplatz der A-Klasse 4. Die umkämpfte Partie mit einigen gelben Karten fand ihren Höhepunkt, als Thomas Gambihler das 1:0 für die Gäste in der 65. Spielminute erzielte. Den letzten kleineren Höhepunkt verursachte Michael Wimmer, der zwölf Minuten vor dem Ende mit der Ampelkarte vom Platz gehen musste. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare