Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV 1966 Kay II - FC Kirchweidach (2:1)

Kay II siegt im Spitzenspiel

SV 1966 Kay II - FC Kirchweidach (2:1)
+
SV 1966 Kay II - FC Kirchweidach (2:1)

Erfolglos ging der Auswärtstermin des FC Kirchweidach bei der Reserve des SV 1966 Kay über die Bühne. Kirchweidach verlor das Match mit 1:2. Mit breiter Brust war der FCK zum Duell mit Kay II angetreten – der Spielverlauf ließ beim FC Kirchweidach jedoch Ernüchterung zurück.

Der SVK II ist seit drei Spielen unbezwungen. Das Resultat wirkt sich positiv auf die Tabellenposition des Heimteams aus und bringt eine Verbesserung auf Platz vier ein.

Mit beeindruckenden 29 Treffern stellt Kirchweidach den besten Angriff der A-Klasse 5, allerdings fand der SV 1966 Kay II diesmal geeignete Gegenmaßnahmen. Durch diese Niederlage fällt der FCK aus der Aufstiegszone auf Platz drei. Kommende Woche tritt Kay II bei der Zweitvertretung von TuS Alztal Garching/Alz an (Mittwoch, 17:30 Uhr), am gleichen Tag genießt der FC Kirchweidach Heimrecht gegen den TSV Traunwalchen.

Kommentare