Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz II - FC Kirchweidach

FCK will Serie ausbauen

Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz II - FC Kirchweidach
+
Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz II - FC Kirchweidach

Die Reserve des TSV Altenmarkt/Alz bekommt es am Freitag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Der TSV Altenmarkt/Alz II siegte im letzten Spiel gegen SV Oberfeldkirchen mit 2:0 und belegt mit 14 Punkten den 13. Tabellenplatz. Auch der FC Kirchweidach dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der TSV Tengling zuletzt mit 5:1 abgefertigt. Gelingt Altenmarkt II gegen Kirchweidach die Revanche? Nach dem 0:5 im Hinspiel hat man noch eine Rechnung offen mit den Hausherren.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der TSV Altenmarkt/Alz II in den vergangenen fünf Spielen. Drei Siege, fünf Remis und 13 Niederlagen hat der Gastgeber derzeit auf dem Konto. Im Angriff brachte die Altenmarker Zweite deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 23 geschossenen Treffern erkennen lässt.

Mit vier Siegen in Folge ist der FC Kirchweidach so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. 15 Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat der Gast momentan auf dem Konto. Der Fußball-Club Kirchweidach nimmt mit 46 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Mit beeindruckenden 70 Treffern stellt Kirchweidach den besten Angriff der A-Klasse 5.

Angesichts der schwächelnden Defensive des TSV Altenmarkt/Alz II und der ausgeprägten Offensivstärke des FC Kirchweidach sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des FC Kirchweidach. Der TSV Altenmarkt/Alz II hat also eine harte Nuss zu knacken.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.