Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz II - SV Oberfeldkirchen

Hat SVO die Niederlage verdaut?

Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz II - SV Oberfeldkirchen
+
Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz II - SV Oberfeldkirchen

Am Freitag trifft die Reserve des TSV Altenmarkt/Alz auf SV Oberfeldkirchen. Anstoß ist um 18:00 Uhr. Am letzten Spieltag nahm Altenmarkt II gegen den TSV Traunwalchen die vierte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Jüngst brachte der TSV Tengling Oberfeldkirchen die dritte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Der TSVA II wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Das Heimteam befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des TSV Altenmarkt/Alz II im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 22 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der A-Klasse 5.

Mit zwölf Zählern aus sieben Spielen steht der SVO momentan im Mittelfeld der Tabelle. Angesichts der schwächelnden Defensive von Altenmarkt II und der ausgeprägten Offensivstärke von SV Oberfeldkirchen sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Der TSVA II hat mit Oberfeldkirchen im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentare