Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz II - DJK Otting

Schwere Aufgabe für Altenmarkt II

Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz II - DJK Otting
+
Vorbericht: TSV Altenmarkt/Alz II - DJK Otting

Altenmarkt an der Alz - Am kommenden Samstag um 18:00 Uhr trifft die Zweitvertretung des TSV Altenmarkt/Alz auf die DJK Otting. Die neunte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Altenmarkt II gegen den TSV Heiligkreuz. Otting dagegen muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken.

Derzeit belegt der TSVA II den ersten Abstiegsplatz. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute. In der Verteidigung des TSV Altenmarkt/Alz II stimmt es ganz und gar nicht: 34 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Daheim hat die Altenmarker Zweite die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz.

Die DJKO nimmt mit 19 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Der Gast befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte. Die DJK 1966 Otting holte bisher nur sechs Zähler auf fremdem Geläuf. Fünf Siege, vier Remis und eine Niederlage hat die DJK Otting derzeit auf dem Konto.

Mehr als drei Tore pro Spiel muss Altenmarkt II im Schnitt hinnehmen – ein deutliches Zeichen dafür, wo der Schuh in der bisherigen Spielzeit drückt. Zum Vergleich: Otting kassiert insgesamt gerade einmal einen Gegentreffer pro Begegnung. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Die DJKO ist in der Tabelle besser positioniert als der TSVA II und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentare