Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Alztal Garching/Alz II - DJK Otting

Schweres Kaliber für TuS Alztal Garching/Alz II

Vorbericht: TuS Alztal Garching/Alz II - DJK Otting
+
Vorbericht: TuS Alztal Garching/Alz II - DJK Otting

Der Reserve von TuS Alztal Garching/Alz steht gegen die DJK Otting eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt musste sich TuS Alztal Garching/Alz II geschlagen geben, als man gegen den TSV Palling die dritte Saisonniederlage kassierte. Am letzten Sonntag holte Otting dagegen drei Punkte gegen den FC Kirchweidach (4:1).

Im Angriff weist TuS Alztal Garching/Alz II deutliche Schwächen auf, was die nur drei geschossenen Treffer eindeutig belegen. Die Heimmannschaft nimmt mit einem Punkt den 14. Tabellenplatz ein.

Mit nur zwei Gegentoren hat die DJKO die beste Defensive der A-Klasse 5. Der Gast nimmt mit der maximalen Ausbeute von zwölf Zählern momentan den ersten Platz der Tabelle ein. Mit der DJK Otting hat TuS Alztal Garching/Alz II – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Otting erzielte in dieser Saison bereits 14 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga. Keine leichte Aufgabe für TuS Alztal Garching/Alz II. Die DJKO hat elf Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für TuS Alztal Garching/Alz II aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentare