Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SG Chieming-Grabenstätt - TuS Engelsberg (1:3)

Engelsberg auf Aufstiegskurs

SG Chieming-Grabenstätt - TuS Engelsberg (1:3)
+
SG Chieming-Grabenstätt - TuS Engelsberg (1:3)

Der TuS Engelsberg errang am Samstag einen 3:1-Sieg über die SG Chieming-Grabenstätt.

Chieming-Grabenstätt nimmt mit 25 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Die gute Bilanz des Gastgebers hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte die SGCG bisher acht Siege, ein Remis und zwei Niederlagen.

Engelsberg führt das Feld nach diesem Erfolg weiter an. Mit nur acht Gegentoren haben die Gäste die beste Defensive der A-Klasse 5. Engelsberg ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile zehn Siege und ein Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Partien rief der TuS 1967 konsequent Leistung ab und holte 13 Punkte.

Vor heimischem Publikum trifft die SG Chieming-Grabenstätt am nächsten Samstag auf die Zweitvertretung der TSV Siegsdorf, während der TuS Engelsberg am selben Tag den TSV Palling in Empfang nimmt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare