Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TuS Engelsberg - TSV Palling (2:1)

TuS 1967 gewinnt und klettert

TuS Engelsberg - TSV Palling (2:1)
+
TuS Engelsberg - TSV Palling (2:1)

Am Samstag begrüßte der TuS Engelsberg den TSV Palling. Die Begegnung ging mit 2:1 zugunsten des Gastgebers aus. Vor dem Anpfiff wurde ein ausgeglichenes Spiel erwartet. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Engelsberg bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, zwei Unentschieden und fünf Pleiten. Das Ergebnis hat Auswirkungen auf die Tabelle, in der die Heimmannschaft auf den zehnten Rang klettert.

In den letzten fünf Begegnungen holte Palling insgesamt nur drei Zähler. Die formschwache Abwehr, die bis dato 24 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Gastes in dieser Saison. Nach zehn absolvierten Begegnungen nimmt der Turn- und Sportverein Palling den elften Platz in der Tabelle ein. Kommende Woche tritt der TuS 1967 bei der DJK Otting an (Mittwoch, 15:00 Uhr), parallel genießt der TSV Palling Heimrecht gegen den TSV Tengling.

Kommentare