Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Erlstätt - TSV Palling (1:2)

Auswärtscoup für Palling

SV Erlstätt - TSV Palling (1:2)
+
SV Erlstätt - TSV Palling (1:2)

Drei Punkte gingen am Samstag aufs Konto des TSV Palling. Der Gast setzte sich mit einem 2:1 gegen den SV Erlstätt durch. Beobachter räumten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen ein – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Das Hinspiel bei Palling hatte Erlstätt schlussendlich mit 3:2 gewonnen.

Unter dem Strich nahm der TSV Palling beim SVE einen Auswärtssieg mit.

Trotz der Niederlage behält der SV Erlstätt den sechsten Tabellenplatz. In den letzten fünf Partien ließ der Gastgeber zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich vier.

Für Palling geht es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten. Mit dem Sieg baut der Turn- und Sportverein Palling die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der Turnsportverein aus Palling neun Siege, zwei Remis und kassierte erst sechs Niederlagen. Am nächsten Samstag (16:00 Uhr) reist Erlstätt zur Zweitvertretung des TuS Traunreut, einen Tag später begrüßt der TSV Palling den TSV Traunwalchen auf heimischer Anlage.

Kommentare