Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Haiming - TSV Altenmarkt II 2:0

Haiming siegt spät

+

Haiming - Nach einer beiderseits schwach geführten 1. Halbzeit, wobei Haiming durch Antun Putah und Altenmarkt durch Dominik Seifert je eine Großchance zu Beginn ausliesen. setzte Kapitän Max Spielberger noch einen Kopfball an die Querlatte

Service:

Die Spielstatistik

Zur Tabelle

In der 2. Halbzeit neigte sich das Spiel immer mehr auf die Seite der Gastgeber, wobei Antun Putak zwei Chancen hatte den Führungstreffer zu erzielen. Dies gelang dann Michael Maier in der 77. Minute mit einem Flachschuss ins lange Eck auf Flanke von Felix Lautenschlager. 

Das 2:0 erzielte Christian Rauch mit einem abgefäschten Ball ins eigene Tor nach einer scharf geschlagenen Hereingabe von Max Spielberger. 

Der Kapitän setzte auch den Schlusspunkt mit einem spektakulären Schuss an den Pfosten.

Pressemeldung SV Haiming Alois Riedhofer

Kommentare