Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Heiligkreuz - SV Haiming 3:0

Heiligkreuz gewohnt souverän

+

Heiligkreuz - Der TSV hatte wohl eine gute Vorbereitung, denn sie konnten nahtlos an die guten Leistungen des Vorjahres anknüpfen.

Service:

Die Spielstatistik

Zur Tabelle

Bereits in der 1. Spielminute überraschte Maximilian Fischbacher die Abwehr der Gäste und schob zur Führung ein. Der frühe Treffer tat der Partie nie gut und so plätscherte die 1. Hälfte dahin. 

Nach dem Pausentee, dass gleiche Bild wie in der ersten Halbzeit. Maximilian Fischbacher kommt wieder nach einer Spielminute an Leder und netzte wieder ein. Dieses mal gaben die Hausherren aber nicht nach und legten einen weiteren Treffer nach, der das Siel dann endgültig entschied. Fabian Gabriel beförderte das Runde ins Eckige.

Ein wichtiger Sieg für den TSV, der ihn weiter vom Aufstieg träumen lässt. Haiming hingegen muss aufpassen nicht nach nach unten durchzurutschen. 

Kommentare