Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Kirchanschöring III - DJK Otting (1:1)

SVK III bleibt weiterhin sieglos

SV Kirchanschöring III - DJK Otting (1:1)
+
SV Kirchanschöring III - DJK Otting (1:1)

Kirchanschöring - Der SV Kirchanschöring III spuckte der DJK Otting in die Suppe und knöpfte dem favorisierten Team ein 1:1-Remis ab. Otting ging als klarer Favorit ins Rennen, wurde dieser Erwartung jedoch nicht gerecht. Letzten Endes wurde in der Begegnung von Anschöring III mit der DJKO kein Sieger gefunden.

Siege waren zuletzt rar gesät beim SVK III. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon fünf Spiele zurück. Fünf Spiele und noch kein Sieg: Der Gastgeber wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Der Angriff ist beim SV Kirchanschöring III die Problemzone. Nur drei Treffer erzielte die Anschöringer Dritte bislang.

Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, die DJK Otting zu besiegen. Der Gast bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat die DJK 1966 Otting zwei Siege und drei Unentschieden auf dem Konto. Trotz eines gewonnenen Punktes fällt Otting in der Tabelle auf Platz vier. Anschöring III trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den SV Erlstätt. Die DJKO hat am Sonntag Heimrecht und begrüßt den TSV Tengling.

Kommentare