Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Kirchweidach - TSV Altenmarkt II 2:4

FC verliert Tabellenplatz 2

+

Kirchweidach - Die Gastgeber fanden stark in die Partie und gingen schnell, klar in Führung, was dann passierte, versteht wohl morgen noch keiner.

Service:

Die Spielstatistik

Zur Tabelle

Die Partie begann wie man es erwartet hatte, die starken Kirchweidacher nahmen das Heft in die Hand und gingen auch in Führung. Michael Breucker versenkte das Runde im Eckigen ehe 22-Tore Mann Marco Lebesmühlbacher seinen 23. Treffer machte. 

Nach der Pause erlebte der TSV seinen 2. Frühling und sie drehten richtig auf. Den Anschlusstreffer markierte Christian Gois in der 63. Minute. Für den Ausgleich sorgte nur wenige Minuten später Dominik Staller der in der 74. Minute auch noch die Führung herstellte. Für den Gastgeber wurde es immer enger und dann verlor man auch noch Robert Pall, der die Ampelkarte sah. Für die endgültige Entscheidung sorgte Thomas Reisch, der in der Nachspielzeit das 2:4 schoss.

Ein Kraftakt der Gäste, der den Kampf um die Aufstiegsplätze nochmal spannend macht.

Kommentare