Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Kirchweidach - SV DJK Emmerting 3:0

FC siegt souverän

+

Kirchweidach - Wie es der Tabellenstand nicht anders vermuten lies, gaben sich die Hausherren gegen die abstiegsbedrohten Gäste aus Emmerting keine blöse.

Service:

Die Spielstatistik

Zur Tabelle

Leo Blösl setzte sich in der 26. Minute in Szene und markierte den ersten Treffer der Partie. 

Nach der Pause legten der starke FC nach und konnte durch einen Strafstoß die Führung ausbauen. Martin Wimmer legte sich das Ei parat und verwandelte in der 75. Minute. 

Kurz vor Schluss mussten die unterlegenen Gäste aus Emmerting noch das dritte Tor hinnehmen. Michael Mayr versank das Runde im Eckigen. 

Der FC schnuppert weiter an den Aufstiegsplätzen, während es für den DJK immer Enger wird.

Kommentare