Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Mehring - TSV Altenmarkt II 1:3

Überraschung in Mehring

+

Mehring - Für die Hausherren war es enorm wichtig heute einen Dreier mitzunehmen, wollte man doch unbedingt an den vorderen Plätzen dran bleiben.

Service:

Die Spielstatistik

Zur Tabelle

Doch der heutige Tag sollte nicht der des SVM werden. In der ersten Spielhälfte, gab es noch eine Chancengleichheit auf beiden Seiten, wobei die Gastgeber noch die besseren Tormöglichkeiten erarbeitet haben.

Nach der Halbzeitpause, waren es dann aber die Altenmarkter, die aufdrehten. Kurz nach Wiederanpfiff, erzwang das Team von Coach Reitmeier einen Strafstoß, den Mehmet Ersayin cool verwandelte. Die Gäste hörten nicht auf zu drücken und konnten in der 62. Minute eine weitere Bude erzielen. Christian Gois schob sehenswert zum 0:2 ein. Kurz vor Spielende entschied er dann mit seinem Doppelpack das Spiel endgültig. 

In der 81. Minute konnten die Mehringer zwar noch, durch Andreas Unterhuber, noch den Anschluss erzielen, für Punkte reichte das aber nicht mehr. 

Mehring verliert wichtigen Boden für den Aufstieg obwohl die Konkurrenz ebenfalls keine Dreier einfuhr. 

Kommentare