Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Mehring - TuS Mettenheim

Rückrundenauftakt für Mettenheim

Vorbericht: SV Mehring - TuS Mettenheim
+
Vorbericht: SV Mehring - TuS Mettenheim

Dem TuS Mettenheim steht beim SV Mehring eine schwere Aufgabe bevor. Mehring gewann das letzte Spiel souverän mit 8:0 gegen die Reserve des FC Mühldorf und muss sich deshalb nicht verstecken. Zuletzt holte Mettenheim einen Dreier gegen den SV Haiming (3:0).

Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit den SVM zu stoppen. Von den 13 absolvierten Spielen hat der Gastgeber alle für sich entschieden. In der Defensive des SV Mehring greifen die Räder ineinander, sodass der Sportverein Mehring im bisherigen Saisonverlauf erst sechsmal einen Gegentreffer einsteckte. Der Mehringer Sportverein nimmt mit 39 Punkten den sechsten Tabellenplatz ein.

Sechs Siege, ein Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme des TuSM bei. Der Gast ist mit 19 Punkten aus acht Partien gut in die Saison gestartet. Der Mettenheimer TuS steht aktuell auf Position 17 und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Den TuS Mettenheim scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Die Auswärtsauftritte von Mettenheim waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei Mehring. Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SVM vor. Der TuSM muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SV Mehring zu stoppen. Der TuS Mettenheim geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Mettenheim nämlich insgesamt 20 Zähler weniger als Mehring.

Kommentare