Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Oberfeldkirchen - TSV Tengling (1:3)

Tengling holt Big Points

SV Oberfeldkirchen - TSV Tengling (1:3)
+
SV Oberfeldkirchen - TSV Tengling (1:3)

Der TSV Tengling errang am Freitag einen 3:1-Sieg über SV Oberfeldkirchen.

Durch diese Niederlage fällt Oberfeldkirchen in der Tabelle auf Platz fünf zurück. Die Situation beim Gastgeber bleibt angespannt. Gegen Tengling kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Die Angriffsreihe des TSV Tengling lehrt ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 18 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Durch den Erfolg rückt der Gast auf die vierte Position der A-Klasse 5 vor. Der Turn- und Sportverein Tengling ist seit vier Spielen unbezwungen. Die Saison von Tengling verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von vier Siegen, einem Remis und nur zwei Niederlagen klar belegt.

Während der SVO am nächsten Freitag (18:00 Uhr) bei der Zweitvertretung des TSV Altenmarkt/Alz gastiert, steht für den TSV Tengling zwei Tage später vor heimischer Kulisse der Schlagabtausch mit dem FC Kirchweidach auf der Agenda.

Kommentare