Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: DJK Otting - TSV Petting

Gipfeltreffen der A-Klasse 5

Vorbericht: DJK Otting - TSV Petting
+
Vorbericht: DJK Otting - TSV Petting

Waging am See - Am Sonntag geht es für den TSV Petting zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sieben Partien ist die DJK Otting nun ohne Niederlage. Gegen den TSV Heiligkreuz kam Otting im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Petting dagegen schlug die FA Trostberg am Samstag mit 3:2 und hat somit Rückenwind.

Die DJKO tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Der Gastgeber ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile drei Siege und vier Unentschieden zu Buche. Mit 13 Punkten auf der Habenseite steht die DJK 1966 Otting derzeit auf dem zweiten Rang.

Vier Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des TSV Petting. Der Gast belegt mit zwölf Punkten den vierten Tabellenplatz. Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle. Petting muss das Auswärtsphlegma ablegen, sofern man bei der DJK Otting etwas holen möchte. Der TSV Petting steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.