Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: DJK Otting - TSV Traunwalchen

Bleibt TSV Traunwalchen auswärts verlustpunktfrei?

Vorbericht: DJK Otting - TSV Traunwalchen
+
Vorbericht: DJK Otting - TSV Traunwalchen

Waging am See - Die DJK Otting hat am kommenden Dienstag keinen Geringeren als den TSV Traunwalchen zum Gegner. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Otting ernüchternd. Gegen den SV Erlstätt kassierte man ein 1:2. Nach der 2:4-Niederlage gegen den TSV Heiligkreuz am letzten Spieltag ist Traunwalchen um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden.

Die DJKO belegt mit 16 Punkten den fünften Tabellenplatz.

Mit 22 Zählern führt der TSV Traunwalchen das Klassement der A-Klasse 5 souverän an. Der Gast präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 26 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Absteigers.

Aufpassen sollte die DJK Otting auf die Offensivabteilung von Traunwalchen, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Vier Siege, vier Remis und eine Niederlage hat Otting momentan auf dem Konto. Sieben Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen stehen bis dato für den TSV Traunwalchen zu Buche. Spannend ist die Frage, wer seine gute Bilanz ausbauen wird. Die DJKO hat noch keine einzige Heimniederlage hinnehmen müssen, während Traunwalchen auf fremden Plätzen ungeschlagen ist. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentare