Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: DJK Otting - FA Trostberg

Auftakt zur Rückrunde: DJK Otting begrüßt Trostberg zu Gast

Vorbericht: DJK Otting - FA Trostberg
+
Vorbericht: DJK Otting - FA Trostberg

Waging am See - Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft die DJK Otting auf die FA Trostberg. Otting siegte im letzten Spiel gegen die Zweitvertretung des TSV Waging am See mit 2:1 und belegt mit 25 Punkten den ersten Tabellenplatz. Trostberg musste am letzten Spieltag die zehnte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Im Hinspiel hatte die DJKO die Punkte vom Gastgeber entführt und einen 3:0-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Sieben Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage stehen bis dato für die DJK Otting zu Buche. Die Angriffsreihe von Otting lehrt ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 33 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Aufgrund seiner Heimstärke (5-1-0) wird die DJK 1966 Otting diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen.

Die FAT besetzt mit zwei Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gasts im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 45 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der A-Klasse 5.

Bei der DJKO sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ die DJK Otting das Feld als Sieger, während die FA Trostberg in dieser Zeit sieglos blieb. Die Offensive von Otting kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert die DJKO im Schnitt. Trostberg geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte das Schlusslicht nämlich insgesamt 23 Zähler weniger als die DJK Otting.

Kommentare