Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Palling - TSV Heiligkreuz (0:4)

Dritte Pleite von Palling in Serie

TSV Palling - TSV Heiligkreuz (0:4)
+
TSV Palling - TSV Heiligkreuz (0:4)

Palling - TSV Palling war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Das Hinspiel beim TSV Heiligkreuz hatte der TSV Palling schlussendlich mit 2:1 für sich entschieden.

Am Ende hieß es für Heiligkreuz: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg bei Palling.

Trotz der Niederlage behält der TSV Palling den fünften Tabellenplatz. Der Gastgeber taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Der TSV Heiligkreuz macht durch den Erfolg Boden gut und rangiert nun auf dem zweiten Platz. Mit dem Sieg baut der Gast die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der Turn- und Sportverein Heiligkreuz acht Siege, drei Remis und kassierte erst zwei Niederlagen. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von Heiligkreuz stets gesorgt, mehr Tore als der Turnsportverein aus Heiligkreuz (46) markierte nämlich niemand in der A-Klasse 5. Acht Spiele ist es her, dass der TSV Heiligkreuz zuletzt eine Niederlage kassierte. Am kommenden Dienstag trifft Palling auf die FA Trostberg, Heiligkreuz spielt am selben Tag gegen den SV Erlstätt.

Kommentare