Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Tengling - FC Kirchweidach

Kann Kirchweidach den Erfolg fortsetzen?

Vorbericht: TSV Tengling - FC Kirchweidach
+
Vorbericht: TSV Tengling - FC Kirchweidach

Der FC Kirchweidach will die Erfolgsserie von drei Siegen beim TSV Tengling ausbauen. Tengling gewann das letzte Spiel gegen SV Oberfeldkirchen mit 3:1 und nimmt mit 13 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Letzte Woche siegte Kirchweidach gegen den TuS Engelsberg mit 3:0. Somit belegt der FCK mit 15 Punkten den dritten Tabellenplatz.

Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des TSV Tengling mit ansonsten vier Siegen und einem Remis. Mit 18 geschossenen Toren gehört der Gastgeber offensiv zur Crème de la Crème der A-Klasse 5.

Der FC Kirchweidach tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. In dieser Saison sammelte der Gast bisher fünf Siege und kassierte zwei Niederlagen. Offensiv sticht der Fußball-Club Kirchweidach in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 21 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft Tengling über zweimal pro Partie. Kirchweidach aber auch! Die bisherigen Gastauftritte brachten dem FCK Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim TSV Tengling? Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentare