Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TuS Traunreut II -  TuS Alztal Garching 0:3

Tabellenführer weiter souverän

+

Traunreut - Für Traunreut wäre es nicht besonders schlimm, wenn die Partie verloren ging, hat man doch schon genügend Punkte Abstand zu den Abstiegsplätzen.

Service:

Die Spielstatistik

Zur Tabelle

Das war auch gut so denn für die Alztaler gab es keinen Grund zurück zu stecken und dementsprechend spielten sie auch.

Die Führung erzielte Robin Eberwein nach 25 Minuten. 

Nach der Pause dann der Doppelschlag von Maximilian Strobl. Der Goalgetter versenkte erst in der 69. Minute zum 2:0, bevor er nur vier Minuten später den Endstand herstellte. 

Garching konnte den Vorsprung durch den Patzer von Heiligkreuz um drei weitere Punkte ausbauen. Über eine Aufstiegsfeier darf allmählich nachgedacht werden. 

Kommentare