Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Traunreut II - TSV Traunwalchen

Bleibt Traunwalchen auswärts verlustpunktfrei?

Vorbericht: TuS Traunreut II - TSV Traunwalchen
+
Vorbericht: TuS Traunreut II - TSV Traunwalchen

Traunreut - Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Reserve des TuS Traunreut am kommenden Samstag. Schließlich gastiert mit dem TSV Traunwalchen der Primus der A-Klasse 5. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Traunreut II kürzlich gegen den SV Erlstätt zufriedengeben. Nach der 0:3-Niederlage gegen den TSV Palling am letzten Spieltag ist Traunwalchen um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen. Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden.

Nur einmal ging der TuS II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Die Offensive des Gastgebers strahlt insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die Zweite der Traunreuter bis jetzt erst sieben Treffer zutage förderte. Bislang fuhr die Reserve der Traunreuter einen Sieg, zwei Remis sowie zwei Niederlagen ein. Die Zweite aus Traunreut findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn.

18 Tore – mehr Treffer als der TSV Traunwalchen verbuchte kein anderes Team der A-Klasse 5. Nur einmal gab sich der Gast bisher geschlagen. Der Absteiger ist mit 15 Punkten aus sechs Partien gut in die Saison gestartet. Ins Straucheln könnte die Defensive des TuS Traunreut II geraten. Die Offensive von Traunwalchen trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Der TSV Traunwalchen ist auswärts noch ohne Punktverlust. Traunreut II steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Traunwalchen bedeutend besser als die des TuS II.