Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Traunwalchen - TuS Engelsberg (3:1)

Negativserie bei TuS 1967

TSV Traunwalchen - TuS Engelsberg (3:1)
+
TSV Traunwalchen - TuS Engelsberg (3:1)

Für den TuS Engelsberg gab es in der Auswärtspartie gegen den TSV Traunwalchen nichts zu holen. Engelsberg verlor mit 1:3.

Traunwalchen ist seit drei Spielen unbezwungen. Mit dem Erfolg in der Tasche rutscht der Gastgeber im Klassement nach vorne und belegt jetzt den siebten Tabellenplatz. Mit erschreckenden 18 Gegentoren stellt der Turn- und Sportverein Traunwalchen die schlechteste Abwehr der Liga.

Mit nun schon drei Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten des TuS 1967 alles andere als positiv. Nach dem dritten Fehlschlag am Stück ist der Gast weiter in Bedrängnis geraten. Gegen den TSV Traunwalchen war am Ende kein Kraut gewachsen. Der TuS Engelsberg bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist Traunwalchen zum TSV Tengling, tags zuvor begrüßt Engelsberg SV Oberfeldkirchen vor heimischem Publikum. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Kommentare