Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Traunwalchen - TuS Engelsberg

Begegnung auf Augenhöhe

Vorbericht: TSV Traunwalchen - TuS Engelsberg
+
Vorbericht: TSV Traunwalchen - TuS Engelsberg

Der TuS Engelsberg will im Spiel beim TSV Traunwalchen nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Letzte Woche gewann Traunwalchen gegen SV Taching am See mit 3:2. Somit nimmt der TSV Traunwalchen mit vier Punkten den elften Tabellenplatz ein. Auf heimischem Terrain blieb Engelsberg dagegen am vorigen Samstag aufgrund der 1:2-Pleite gegen den SV 1966 Kay II ohne Punkte.

Traunwalchen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Mit erschreckenden 17 Gegentoren stellt der Gastgeber die schlechteste Abwehr der Liga.

Gegenwärtig rangiert der TuS 1967 auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein. Der TuS Engelsberg holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentare