Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Traunwalchen - TSV Heiligkreuz

Heimmacht TSV Traunwalchen

Vorbericht: TSV Traunwalchen - TSV Heiligkreuz
+
Vorbericht: TSV Traunwalchen - TSV Heiligkreuz

Traunreut - Am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr trifft der TSV Traunwalchen auf den TSV Heiligkreuz. Traunwalchen kam zuletzt gegen den TSV Tengling zu einem 1:1-Unentschieden. Im letzten Spiel war auch für Heiligkreuz nur ein Unentschieden drin.

Mit 22 Zählern führt der TSV Traunwalchen das Klassement der A-Klasse 5 souverän an. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gastgeber. Nur einmal gab sich der Absteiger bisher geschlagen. Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Drei Siege, ein Remis und nur eine Niederlage verbreiten Optimismus bei Traunwalchen.

Die Saison des TSV Heiligkreuz verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gast drei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen verbucht. Der Turn- und Sportverein Heiligkreuz holte bisher nur vier Zähler auf fremdem Geläuf. Der Turnsportverein aus Heiligkreuz führt mit elf Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. An der Hintermannschaft des TSV Traunwalchen ist kaum ein Vorbeikommen, erst siebenmal war der Defensivverbund machtlos. Keine Mannschaft der A-Klasse 5 weist bis dato einen besseren Wert auf. Dieses Spiel wird für Heiligkreuz sicher keine leichte Aufgabe, da Traunwalchen elf Punkte mehr aus den bisherigen Spielen zu Tage förderte.