Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Traunwalchen - FA Trostberg (3:1)

Traunwalchen schlägt Trostberg

TSV Traunwalchen - FA Trostberg (3:1)
+
TSV Traunwalchen - FA Trostberg (3:1)

Traunreut - Freilich nicht nach dem Geschmack der Verantwortlichen läuft das bisherige Fußballjahr der FA Trostberg nach der 1:3-Niederlage gegen den TSV Traunwalchen und damit drei verlorenen Spielen in Folge. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Traunwalchen enttäuschte die Erwartungen nicht.

Letzten Endes schlug der Gastgeber vor heimischer Kulisse im dritten Saisonspiel Trostberg souverän mit 3:1.

Für den TSV Traunwalchen geht es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten.

In der Tabelle liegt die FAT nach der Pleite weiter auf dem elften Rang. Für Traunwalchen steht als Nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Mittwoch geht es zur Zweitvertretung des TSV Waging am See. Nächster Prüfstein für die FA Trostberg ist auf heimischer Anlage die Reserve des TSV Altenmarkt/Alz (Freitag, 18:15 Uhr).

Kommentare