Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FA Trostberg - TSV Tengling

Trostberg will den ersten Dreier vor eigenem Publikum

Vorbericht: FA Trostberg - TSV Tengling
+
Vorbericht: FA Trostberg - TSV Tengling

Trostberg - Am kommenden Freitag trifft die FA Trostberg auf den TSV Tengling. Zuletzt spielte Trostberg unentschieden – 2:2 gegen die Reserve des TuS Traunreut. Das letzte Ligaspiel endete für Tengling mit einem Teilerfolg. 0:0 hieß es am Ende gegen die Zweitvertretung des TSV Waging am See.

Die FAT krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 13. Der Gastgeber entschied kein einziges der letzten neun Spiele für sich. Die Offensive des Tabellenletzten zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – acht geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für den Aufsteiger: Von den insgesamt einem Zähler wurden immerhin ein Punkt auf heimischem Boden geholt. Die Fußballabteilung aus Trostberg muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel.

Der TSV Tengling belegt mit 21 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Mit nur acht Gegentoren hat der Gast die beste Defensive der A-Klasse 5. Der Turn- und Sportverein Tengling weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von sechs Erfolgen, drei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Keine leichte Aufgabe für die FA Trostberg. Tengling hat 20 Punkte mehr auf dem Konto. Trotzdem soll für Trostberg aber endlich der erste Saisonsieg her!

Kommentare