Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FA Trostberg - TSV Traunwalchen

Trostberg vor schwerer Aufgabe

Vorbericht: FA Trostberg - TSV Traunwalchen
+
Vorbericht: FA Trostberg - TSV Traunwalchen

Die FA Trostberg trifft am Freitag mit dem TSV Traunwalchen auf einen formstarken Gegner. Trostberg musste am letzten Spieltag die 13. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Letzte Woche gewann Traunwalchen gegen die Zweitvertretung des TSV Waging am See mit 4:2. Somit nimmt der TSV Traunwalchen mit 32 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Im Hinspiel hatte Traunwalchen die Nase vorn und verbuchte einen 3:1-Sieg.

Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert die FAT das Tabellenende der A-Klasse 5. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Gastgebers ist deutlich zu hoch. 58 Gegentreffer – kein Team der A-Klasse 5 fing sich bislang mehr Tore.

Mit 43 geschossenen Toren gehört der TSV Traunwalchen offensiv zur Crème de la Crème der A-Klasse 5. Zuletzt lief es erfreulich für den Gast, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen. Der aktuelle Ertrag des Absteigers zusammengefasst: zehnmal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und vier Niederlagen.

Die Vorzeichen sprechen eine deutliche Sprache. Während die FA Trostberg die aktuell schlechteste Verteidigung stellt, gehört Traunwalchen zu den offensivstärksten Teams der A-Klasse 5. Trostberg muss einen Galatag erwischen, um gegen den TSV Traunwalchen etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist die FAT lediglich der Herausforderer.

Kommentare