Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Waging am See II - SV Kirchanschöring II

Hat SVK II die Niederlage verarbeitet?

Vorbericht: TSV Waging am See II - SV Kirchanschöring II
+
Vorbericht: TSV Waging am See II - SV Kirchanschöring II

Am Samstag trifft die Reserve des TSV Waging am See auf die Zweitvertretung des SV Kirchanschöring. Anstoß ist um 14:30 Uhr. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Waging II ernüchternd. Gegen die DJK Otting kassierte man eine 0:3-Niederlage. Auf heimischem Terrain blieb Anschöring II am vorigen Samstag aufgrund der 0:1-Pleite gegen den TSV Traunwalchen ohne Punkte.

Die Saison des TSV 1888 II verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat die Heimmannschaft vier Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen verbucht. Die Zweite der Waginger belegt momentan mit 13 Punkten den siebten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 14:14 ausgeglichen. Die Heimbilanz des TSV Waging am See II ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt.

Der SVK II weist bisher insgesamt sechs Erfolge, zwei Unentschieden sowie eine Pleite vor. Die Verteidigung des Gastes wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst siebenmal bezwungen. Kirchanschöring II rangiert mit 20 Zählern auf dem dritten Platz des Tableaus. Gegen den SV Kirchanschöring II rechnet sich Waging II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Anschöring II leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentare