Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Waging am See II - TSV Traunwalchen (1:1)

Kein Sieger zwischen Waging II und Traunwalchen

TSV Waging am See II - TSV Traunwalchen (1:1)
+
TSV Waging am See II - TSV Traunwalchen (1:1)

Der TSV Traunwalchen kam im Gastspiel bei der Reserve des TSV Waging am See trotz Favoritenrolle nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Traunwalchen gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der Turn- und Sportverein Traunwalchen der Favoritenrolle nicht gerecht wurde. Der Vergleich im Hinspiel war mit einem 2:2-Unentschieden geendet.

Nach 15 absolvierten Begegnungen nimmt Waging II den neunten Platz in der Tabelle ein. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam der Gastgeber auf insgesamt nur fünf Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können. Wo beim TSV 1888 II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 19 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Trotz eines gewonnenen Punktes fällt der TSV Traunwalchen in der Tabelle auf Platz fünf. Der TSV Waging am See II verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 23.03.2019 die Zweitvertretung von TuS Alztal Garching/Alz. Traunwalchen trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf SV Taching am See.

Kommentare