Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alztal Garching demontiert Feichten

So stellt man sich den Start in die neue Saison vor. Mit 8:0 schickt die TuS Alztal Garching den TSV Feichten nach Hause. Maximilian Strobl eröffnete den Torreigen in der neunten Minute. Fünf Minuten später stellte Robin Eberwein auf 2:0 für die Heimelf. Christoph Hiermeier besorgte das 3:0 in der 29. Minute. Acht Minuten später netzte Robin Eberwein zum 4:0-Pausenstand ein.

Robin Eberwein war es auch, der in der 54. Minute das 5:0 machte. Maximilian Strobl machte in der 65. Minute, per Elfmeter, das halbe Dutzend voll. Auch Alexander Graßl durfte sich in die Torschützenliste eintragen, denn auch er traf per Elfmeter. Selbiger war es auch der in der 89. das achte Tor der Heimmannschaft erzielte. (mar)