Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Burgkirchen bleibt Verfolger Nummer eins

Durch den 2:1-Auswärtserfolg über den TSV Peterskirchen II bleibt der SV Gendorf der erste Verfolger des SV Mehring. Peterskirchen begann couragiert und konnte den ersten Treffer des Tages bejubeln. Torschütze in der 15. Minute war Christ. Kaltenhauser. Die Antwort des Gastes kam zehn Minuten später.

Thomas Hangöbl traf per Elfmeter zum Ausgleich. Bis zum Schluss blieb die Partie spannend und als sich die meisten bereits mit dem Unentschieden abgefunden hatten war Sebastian Pietsch zur Stelle und netzte zum 2:1 für Burgkirchen ein. (mar)

Kommentare