Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Burgkirchen siegt im Spitzenspiel

In einem ausgeglichenen Spiel im ersten Durchgang hatten die Gendorfer leichte Vorteile. Nach der Pause drängte Taufkirchen auf den Ausgleich, scheiterte aber mehrmals am überragenden TM Kneißl oder lief sich in der gut formierten Gendorfer Abwehr fest. Der Anschluss kam aus Taufkirchener Sicht zu spät, um noch einen Punkt zu holen. Insgesamt ein A-Klassen-Spiel auf sehr gutem Niveau.

Taufkirchen wie erwartet stark, doch die Gendorfer haben den Gästen die erste Niederlage nach der Winterpause beigebracht. Die Hausherren ihrerseits setzten ihre gute Entwicklung unter Trainer Jürgen Gal fort und gewannen das vierte Spiel in Folge.

Tore:

1:0 10. Johannes Wagner… köpft eine präzise Flanke von Pietsch aus sechs Metern unhaltbar ein.2:0 77. Vanja Kutnjak… vollstreckt mit trockenem Schuss aus acht Metern nach guter Vorarbeit von Pietsch.2:1 89. Sebastian Schönhuber… trifft freistehend aus zehn Metern platziert ins rechte Eck.

Chancen:

B 27. Schrägschuss J. Wagner knapp am langen Pfosten vorbei.T 36. Fulminanter 25-m-Schuss Mittermaier, den TM Kneißl aus dem Dreieck fischt.T 50. Riesenchance für Taufkirchen, doch Adamhuber verpasst eine Hereingabe und Halmbacher scheitert am reaktionsschnellen TM Kneißl.T 64. Schmidinger vom 16er Eck, TM Kneißl zur Ecke.B 73. Schrägschuss von Thiel am langen Pfosten knapp vorbei.B 84. W. Wagner aus 16 Metern, TM Wastlhuber pariert.

Pressemitteilung / SV Gendorf Burgkirchen

Kommentare