Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TuS Alztal Garching - FC Kirchweidach 2:2

Garching durch Unentschieden noch nicht ganz am Ziel

+

Garching - Vor über 200 Zuschauern wollte der TuS Alztal Garching den Aufstieg in die Kreisklasse perfekt machen.

Doch gegen dieses Vorhaben hatten die Gäste aus Kirchweidach was dagegen und konnte dem Tabellenführer einen Punkt abnehmen. Den besseren Start hatten die Hausherren, Christian Buchner konnte sein Team bereits nach sieben Spielminuten bereits in Führung schießen. Doch im Gegenzug der Ausgleich für die Gäste aus Kirchweihdach, Michael Breucker mit dem 1:1.

Service:

Zur Spielstatistik

Die Tabelle

Im zweiten Abschnitt wollten die Hausherren die Entscheidung und spielten Vollgas auf Sieg. Quirin Muehlhofer konnte nach 67 zum umjubelten Führungstreffer für Garching treffen. Diese Führung dauerte aber wieder nur paar Minuten, Wilhelm Vorbuchner von den Gästen aus Krichweidach konnte nach 70 Spielminuten ausgleichen.

Am Ende blieb es bei einem verdientem Unentschieden und der TuS Alztal Garching muss weiter auf den Aufstieg warten.

Kommentare