Heiligkreuz mit Heimsieg

Der TSV Heiligkreuz hat gegen TSV Trostberg mit 2:1 nach Hause geschickt. Obwohl es für beide Mannschaften um nicht mehr viel ging sahen 200 Zuschauer ein flottes Spiel bei dem Phillip Weber die Heimelf nach 62 Minuten in Führung brachte, ehe Johannes Betz nur vier Minuten später ausgleichen konnte. Fünf Minuten vor Ende der Partie schoss Karl Würzinger Heiligkreuz dann doch noch zum Sieg. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare