Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kienberg punktet im Abstiegskampf

Der TuS Kienberg hat im Abstiegskampf der A-Klasse 5 einen wichtigen Dreier eingefahren. Gegen den direkten Konkurrenten aus Taufkirchen setzte man sich mit 4:2 durch.

Sebastian Schhönhuber brachte die Gäste nach 21 Minuten sogar in Führung, doch Alex Erber glich in der 48. Minute wieder aus. Alex Losbichler konnte zwölf Minuten später allerdings die erneute Führung für die Gäste erzielen. Kienberg zeigte jedoch Moral und kam durch drei Treffer von Erber (80.), Leitner (85.) und Ober (89.) doch noch zum Sieg. 

Kommentare