Kienberg überzeugt

Der TuS Kienberg hat einen überzeugenden 4:0 Sieg gegen die SpVgg Jettenbach einfahren können und schießt die Männer vom Inn somit noch tiefer in die Krise. 

Thomas Holzner (20.), Christoph Maier (24.), Sebastian Erber (55.) und Maxi Obermaier in der 85. Spielminute erzielten die Tore für Kienberg. 

Jettenbach hat nun nur noch drei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz und muss mehr denn je um den Klassenerhalt zittern. Kienberg dagegen setzt sich im Tabellenmittelfeld fest.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare