Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kaplan erzielte das Tor des Tages

Nächste Auswärtsniederlage: SV Waldhausen verliert beim SV Oberfeldkirchen

Bilder vom Gemeindederby zwischen dem TSV Schnaitsee und dem SV Waldhausen.
+
Der SV Waldhausen holte erneut keine Punkte in der Fremde.

Am 23. Spieltag in der A-Klasse 5 musste der SV Waldhausen erneut eine Auswärtsniederlage hinnehmen. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Thiel unterlag in einer spielerisch armen Partie gegen den SV Oberfeldkirchen mit 0:1 und wartet weiterhin auf einen Erfolg in der Fremde.

Das Tor des Tages für die Gäste erzielte der seit Wochen formstarke Yavuz Kaplan nach einem Abwehrfehler kurz vor dem Halbzeitpfiff (44.). In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie zusehends, eher der SVW kurz vor Spielschluss beste Gelegenheiten auf den Ausgleich vergab.

Waldhausen gastiert am Mittwoch beim Tus Kienberg

Der SV Waldhausen belegt trotz der Niederlage weiterhin den fünften Tabellenplatz und hat in dieser Saison noch drei Partien zu absolvieren. Für die Mannschaft um Kapitän Thiemo Leupoldt geht es am kommenden Mittwoch bereits weiter. Dort gastiert man in der Nachholpartie beim Aufstiegsaspiranten und derzeitigen Tabellendritten TUS Kienberg.

Anpfiff der Begegnung durch Schiedsrichter Patrick Aicher ist um 19:30 Uhr.

PM SV Waldkirchen

Kommentare