Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kraiburg tankt Selbstvertrauen

Der TV Kraiburg hat durch einen 4:1 Auswärtssieg Selbstvertrauen für die anstehende Relegation getankt.

Gegen den TuS Kienberg waren Adrian Malec (28.), Benjamin Muggendorfer (46.), erneut Malec (46.) und Goalgetter Lars Dennis Windt (71.) erfolgreich.

Für Kienberg konnte Sebastian Erber in der 47. Spielminute nur verkürzen. Kienberg beendet die Saison somit auf Platz 8.

Kommentare