Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schreder-Gala entscheidet Spitzenspiel

Mit einer echten Galavorstellung von Christian Schreder konnte der TSV Marktl gegen den TSV Peterskirchen den nächsten Dreier bejubeln. Bei dem Topspiel erwischte Peterskirchen den besseren Start und ging nach neun Minuten mit 1:0 in Führung. Torschütze war Hichem Mahroug. Dann begann die Show des Christian Schreder. In der 17. Minute erzielte dieser den 1:1-Ausgleich.

Zwei Minuten später war es wieder Schreder, der goldrichtig stand und zum 2:1 einnetzte. In der 31. Minute markierte Schreder seinen dritten Treffer und das 3:1 für Marktl. Peterskirchen die bis dato erst ein Spiel verloren hatte spielte munter weiter. Hichem Mahroug erzielte in der 55. Minute das 3:2 für den Gast aus Peterskirchen. Bei dem 3:2 sollte es bleiben.

Ein tolles Spiel endete 3:2 für den TSV Marktl. (mar)

Kommentare