Vorbericht: TSV 1895 Teisendorf II - SC Inzell II

SC Inzell II auf dem absteigenden Ast

+
Vorbericht: TSV 1895 Teisendorf II - SC Inzell II

Die Zweitvertretung von SC Inzell will bei der Reserve des TSV 1895 Teisendorf die schwarze Serie von sieben Niederlagen beenden. Teisendorf II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:3 als Verlierer im Duell mit dem SV Kirchanschöring II hervor. Zuletzt musste sich SC Inzell II geschlagen geben, als man gegen den TSV Petting die zehnte Saisonniederlage kassierte.

Die Defensive des TSV 1895 II muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 41-mal war dies der Fall. In dieser Saison sammelte das Heimteam bisher drei Siege und kassierte zehn Niederlagen.


In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte SC Inzell II auswärts nur einen Zähler. Mit erst zehn erzielten Toren hat der Gast im Angriff Nachholbedarf. Zuletzt war beim Schlusslicht der Wurm drin. In den letzten sieben Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Wenn SC Inzell II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von SC Inzell II (40). Aber auch beim TSV 1895 Teisendorf II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (41). Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander.


SC Inzell II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare