Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Neukirchen - TSV Petting 1:3

Neukirchen steckt weiter hinten drin

+

Neukirchen - Punkte mussten her für den SVN, haben doch die direkten Konkurrenten an diesem Wochenende alle ihre Punkte liegen lassen.

Service:

Die Spielstatistik

Zur Tabelle

Die erste Halbzeit war noch ein ruhiger Kick, mit wenigen Torchancen. Das sollte sich allerdings in der zweiten Hälfte ändern.

Petting kam besser aus der Kabine und konnte durch Andreas Butzhammer, in der 54. Minute, in Führung gebracht werden.  Nur zwei Minute später sorgte Tobias Steinmassel für die vermeintliche Vorentscheidung, indem er die nächste Bude drauf setzte. 

Den endgültigen Todesstoß setzte Thomas Danzl, der in der 80. Minute das Runde ins Eckige brachte, der Anschlusstreffer on Wilhelm Schmid in der 89. Minute änderte auch nichts mehr an der Niederlage der Hausherren. 

Neukirchen steckt weiter mitten im Abstiegskampf haben allerdings die beste Ausgangssituation. 

Kommentare