Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Saaldorf II - TSV Bergen 1:2

Vier Elfmeter bei Saaldorf gegen Bergen!

Saaldorf - Ganze viermal musste Schiedsrichter Helmut Reinbacher am Sonntag auf den ominösen Punkt zeigen.

Drei Elfmetertore entschieden die Partie zwischen dem SV Saaldorf und dem TSV Bergen. Den ersten 

Service:

Die Spielstatistik

Zur Tabelle

sicher. Nur zehn Minuten später erneut Strafstoß für die Gäste, diesmal verwandelt Johann Berdan zum 0:2.

In der 23. Minute erhielt das Team von Hubert Moosleitner einen Elfer zugesprochen den Sebastian Ortwein zum 1:2 nutzte. Zehn Minuten nach dem Seitenwechsel tritt erneut Ortwein vom Punkt an, scheitert aber an Gästekeeper Mathias Granget.

Pressemitteilung SV Saaldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare