Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: BSC Surheim II - SV Taching am See

Krisenteam will punkten

A-Klasse 6
+
Vorbericht: BSC Surheim II - SV Taching am See

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen der Zweitvertretung des BSC Surheim nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen SV Taching am See? Zuletzt musste sich Surheim II geschlagen geben, als man gegen den SV Leobendorf die siebte Saisonniederlage kassierte. Auf heimischem Terrain blieb SV Taching am See am vorigen Samstag aufgrund der 0:

3-Pleite gegen den SV Kirchanschöring II ohne Punkte.

Daheim hat der BSC II die Form noch nicht gefunden: Die fünf Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel der Surheimer Zweite ist deutlich zu hoch. 37 Gegentreffer – kein Team der A-Klasse 6 fing sich bislang mehr Tore ein. Die Surheimer Reserve entschied kein einziges der letzten neun Spiele für sich.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst einen Punkt holte SV Taching am See. Im Angriff des Gasts herrscht Flaute. Erst achtmal brachte SV Taching am See den Ball im gegnerischen Tor unter. Die volle Punkteausbeute sprang für SV Taching am See in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff der BSC Surheim II bisher 37-mal ins eigene Netz. Dagegen hatte SV Taching am See bisher 30-mal das Nachsehen in dieser Saison. Beide Mannschaften liegen mit fünf Punkten gleichauf. Bisher verbuchte SV Taching am See einmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und sieben Niederlagen.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare