Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Kirchanschöring II - SC Weißbach Alpenstraße

Anschöring II will den Lauf ausbauen

A-Klasse 6
+
Vorbericht: SV Kirchanschöring II - SC Weißbach Alpenstraße

Am Samstag bekommt es Weißbach mit der Reserve von Anschöring zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Der SVK II siegte im letzten Spiel souverän mit 4:0 gegen DJK Kammer und muss sich deshalb nicht verstecken. Letzte Woche gewann der SC Weißbach Alpenstraße gegen den WSC Bayerisch Gmain mit 4:2. Damit liegt der SCW mit 19 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für Anschöring II wie am Schnürchen (6-0-1). Kirchanschöring II belegt mit 31 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. 50 Tore – mehr Treffer als die Zweite der Gelb-Schwarzen Trikots erzielte kein anderes Team der A-Klasse 6. Nach zwölf Spielen verbucht die Reserve des Sportvereins aus Kirchanschöring zehn Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Die Reserve der Gelb-Schwarzen Trikots scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Weißbach holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die bisherige Ausbeute des Sportclub von der Alpenstraße: sechs Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SC Weißbach – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Offensive des SVK II kommt torhungrig daher. Über 4,17 Treffer pro Match markiert die Zweite aus dem Fußball-Dorf Kirchanschöring im Schnitt.

Der SCW steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SV Kirchanschöring II bedeutend besser als die des SC Weißbach Alpenstraße.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare